Top 10 Schinkenfakten

buckets Allgemein

Nicht nur geschmacklich ist der Schinken ein Erlebnis auch die Fakten sprechen für ein interessantes Lebensmittel!

  • Der älteste Schinken der Welt ist 112 Jahre alt!!!
  • Der älteste genießbare Schinken ist 8 Jahre lang gereift 
  • Für den teuersten Schinken zahlt man stolze 4.100€!
  • Die Schweine aus dem der Jamon Iberico gewonnen wird, werden bis zu 190 kg schwer!
  • Der Parmaschinken ist ein Produkt mit geschützter Herkunftsbezeichnung, d.h. er darf nur aus Nord- oder Mittelitalien stammen. 
  • Außerdem muss der Parmaschinken eine Mindestreife von einem Jahr hinter sich haben.
  • Der Lachsschinken ist eigentlich gar kein Schinken, da er nicht aus der Keule stammt, sondern aus dem Kotelett.
  • Die Bedeutung des ursprünglichen Wortes „Schinken“, ist dieselbe wie für die Krankheit Skoliose. 
  • Der Schinken gehört zu den beliebtesten Fleischprodukten, da er über so eine große Vielfalt verfügt.
  • Der Begriff „alter Schinken“ stammt tatsächlich daher, dass man große schwere Bücher mit Schweinsleder eingebunden hat!